top of page

Sichtbarkeit von Künstlern




Ein herzliches Hallo,


in meinem Blogartikel geht es heute um die - richtig gelesen- Sichtbarkeit ;-)


Ein zentrales Hindernis für Künstler ist ihre Sichtbarkeit. Selbst wenn ihre Fähigkeiten herausragend sind und sie brillante Ideen umsetzen, bleibt ihre Kunst unbemerkt, wenn sie nicht gesehen wird.


Daher ist es von entscheidender Bedeutung, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, sei es durch z.B. Social Media, YouTube oder Kunstausstellungen.


Social Media bietet eine kostengünstige Möglichkeit, sei es über Plattformen wie Instagram, Facebook oder YouTube, die derzeit kostenfrei sind. Selbstverständlich kann man hier auch durch Ads Aufmerksamkeit erregen.

Ich selbst bin seit 2015 bei Instagram und meine Follower sind treue Begleiter und Motivateure die ich nicht missen möchte.


Eine eigene Website ist natürlich sinnvoll, aber gerade zu Beginn wird das Ranking in Suchmaschinen wie Google möglicherweise nicht sofort herausragend sein, und Personen, die den Künstler nicht kennen, werden nicht automatisch auf deine Website gelangen. Diese muss unbedingt beworben werden und durch SEO gestärkt.


Ich habe also nach weiteren Möglichkeiten gesucht, meine Sichtbarkeit zu erhöhen.


Eine Idee war es, Flyer zu drucken und sie in ausgewählten Briefkästen zu verteilen, aber diese Methode erwies sich als wenig vielversprechend. Oft werden Werbematerialien sofort weggeworfen, und es ist ungewiss, ob die Haushalte wirklich an Kunst interessiert sind. Ergo großer Nachteil!


Das Schalten von Anzeigen in Zeitungen oder Magazinen erwies sich als wirksamer, ist jedoch langfristig sehr kostenintensiv, ausser man wird von Zeitungen entdeckt ;-)


Das Ausstellen in zu deiner Kunst passendenden Geschäften, wie z.B. Interieurläden kann funktionieren, erfordert jedoch einen erheblichen Aufwand. Dennoch haben zwei meiner Kunstwerke auf diese Weise ihre Liebhaber gefunden.


Der Besuch und die Teilnahme an Kunstausstellungen im In- und Ausland ist eine weitere Möglichkeit der Sichtbarkeit, die jedoch oft mit erheblichen Kosten verbunden ist, da neben den Ausstellungsgebühren auch Übernachtungs- und Reisekosten anfallen. Dies kann die Bekanntheit zwar steigern und den Lebenslauf erweitern, führt jedoch nicht unbedingt zu mehr Verkäufen, und selbst wenn, decken diese oft nur die Kosten der Messe. Vorteil: Du erreichst kunstinteressierte Menschen


Um international noch sichtbarer zu werden, suchte ich kürzlich nach einer renommierten Online-Galerie, die als zusätzliche Werbeplattform im Ausland dienen könnte.


Deshalb habe ich mich bei einer bekannten Plattform beworben, die von einem Kuratorenteam ausgewählte Künstler aufnimmt. Nachdem der Bewerbungszeitraum vorbei war, habe ich eine Blindbewerbung eingereicht, um im System zu bleiben.


Kürzlich erhielt ich eine positive Rückmeldung von dieser Plattform, die verschiedene monatliche Pakete anbietet. Diese Pakete variieren in den Leistungen und Preisen, beginnend bei 30 bis 100 Euro pro Monat.

Es gibt spezielle Verpackungsvorschriften, und die Verkaufspreise der Kunstwerke sollen bereits Verpackung, Steuern und Zollgebühren enthalten.

Der Käufer hat die Möglichkeit, Gegenangebote zu machen, und es gilt ein Rückgaberecht von einem Jahr. Zusätzlich wird eine Provision von 50% plus Mehrwertsteuer fällig.


Jetzt mal unter uns! Findest du dieses Angebot fair?


Ich denke, es ist eher eine Einbahnstraße als eine win-win Geschäftsbeziehung. Nach Abzug der genannten Kosten bleibt für den Künstler nicht viel übrig, und das verbleibende Einkommen muss zusätzlich noch versteuert werden.


Soll ich dir was sagen?


Das Wichtigste in meinem Künstlerdasein bist du!


Deine positiven Rezensionen, deine Unterstützung und Mundpropaganda sind entscheidend, um mich voranzubringen und meinen Traum am Leben zu erhalten.


Viele Menschen sind sich möglicherweise nicht bewusst, wie teuer es ist, Kunst zu produzieren und zu vermarkten. Allein die Materialien, Mieten, Ausstellungskosten und Werbung erfordern erhebliche Investitionen. Ohne deine Hilfe wäre das alles nicht möglich.


Deshalb möchte ich dir auf diesem Weg danken.

Danke, dass es so Menschen wie dich gibt!




Kreative Grüße Deine

Andrea Hibler

UNIQUE ART FOR YOU - UNIQUE AS YOU



Comments


bottom of page